Titlebild

Unsere Jugendarbeit,
das Kernstück der Gilde.

Die durchaus große und bekannte Jugendgruppe aus Barmstedt setzt sich derzeit aus 30 Jugendlichen und drei Jugendwarten zusammen, die sich jeden Donnerstag auf dem "Heinrich-Grelck-Schießstand" am Schäferfeld treffen um zusammen ihrem Sport nachzugehen.

Ziel des Trainings ist es bei regionalen und überregionalen Wettkämpfen eine gute Figur zu machen und das gelingt uns immer wieder recht gut.

Das große Arrangement der Jugend zahlt sich aus. Es wurden schon viele gute Plätze bei Pokalschießen und Rundenwettkämpfe errungen. Auch auf den Kreis- und Landesmeisterschaften geben wir ein gutes Bild ab. Zahlreich nehmen wir an den Wettkämpfen teil und erringen auch immer wieder vordere Plätze, wenn nicht sogar einen Siegertitel.

Bei dem ganzen ernsthaften Training darf der Spaß aber nicht zu kurz kommen.

Mindestens zwei mal im Jahr verbringt die Jugend ein paar Stunden zusammen, bei denen es ausnahmsweise mal nicht um den Schießsport geht. Es werden Ausflüge gemacht wie z.B. zu Kartbahnen, Bowlingbahnen oder auch mal in einen Vergnügungspark. Diese Ausflüge klingen meist in einem Grill- oder Pizzaabend aus.

Natürlich ist die Jugend auch immer dabei, wenn es um die Tradition in unserem Verein geht. Sie nimmt mit viel Spaß an unseren traditionellen Festen wie das Anschießen, Abschießen und auch dem Schützenfest teil und ist somit ein fester bestandteil des Vereinsbild geworden.

Falls Sie interesse haben unser Jugendtraining zu besuchen, können Sie einfach an jedem Donnerstag zwischen 17 und 20 (in den Ferien ab 18 Uhr) Uhr vorbeikommen. Die Jugendwarte Bärbel Glismann und Niklas Naundorf stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat beiseite.

J

U

G

E

N

D